NÄCHSTE TERMINE


2018
2018

22.02. Gruppenführer

01.03. Übung Einsatzabteilung

03.03. Arbeitsdienst Basar

LETZTE EINSÄTZE


02.02.  Z0 - Druckknopfmelder

15.01.  T1 - Wasserschaden

08.12.  S0 - Türöffnung

IM NOTFALL



AKTUELL



SIRENE FÜR DIE HOSENTASCHE

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

NOTRUF 112 EUROPAWEIT

Der 11. Februar ist der Europäische Tag des Notrufs 112. Mit dem Aktionstag soll die lebensrettende Rufnummer in der Bevölkerung noch bekannter gemacht werden. Das Datum wurde bewusst gewählt: der 11. Tag steht für die 11 und der Februar als zweiter Monat im Jahr für die 2. Bereits seit Dezember 2008 erreichen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union (EU) die Notfalldienste aus allen Fest- und Mobilfunknetzen in allen 27 Mitgliedstaaten gebührenfrei unter der europaweit einheitlichen Notrufnummer 112.

TERMINE 2018 + MELDERUMSTELLUNG

Der Terminplan 2018 ist downloadbar. Hier geht's zum Downloadbereich.

 

WICHTIGER HINWEIS:

Am Donnerstag, den 04.01.2018 werden im Feuerwehrhaus alle Funkmelder umgestellt auf die neue Frequenz. Es müssen ALLE Melder gebracht werden!

TRAUERNACHRICHT

ÜBUNG MIT DRK

Bericht: HvO Baindt

Gemeinsam mit der Feuerwehr Baindt und der Feuerwehr Weingarten übten wir das richtige Retten aus Fahrzeugen. Dafür standen uns als Mimen Mitglieder der Jugendfeuerwehr Baindt zur Verfügung. So durften auch wir mal die Werkzeuge der Feuerwehr (Schere und Spreizer) ausprobieren. Ein wirklich interessanter Abend, der Schnee hat uns wirklich nicht gestört. Unterstützt wurden wir mit einem KTW-4 samt Besatzung von unseren Freunden des DRK-Ortsverein Ravensburg e.V. Wir freuen uns auf die nächste gemeinsame Übung

PREISVERLEIHUNG DER BÜRGERSTIFTUNG

Preisgekrönt - die Wehren und Technischen Hilfswerke im Landkreis Ravensburg

 

Die Feuerwehr Baindt erhielt bei der Auslobung der Bürgerstiftung für Jugendarbeit der Feuerwehren und des THW im Landkreis Ravensburg den 4. Platz. Bei der Preisverleihung am Dienstag, 28. November 2017 in der Giebelgalerie der Kreissparkasse in Wangen, nahm eine Delegation den Preis entgegen.

 

Wir freuen uns über diese tolle Anerkennung unserer Jugendarbeit.

 

Artikel der Schwäbischen Zeitung

AUSBILDER TREFFEN SICH IN BAINDT

Bild: Kreisbrandmeister
Bild: Kreisbrandmeister

Die Ausbilder der Truppmann und Truppführer Lehrgänge trafen sich im Feuerwehrhaus in Baindt zu Ihrer Jahresbesprechung. Dabei wurde unter anderem der Ausbildungsplan 2018 aufgestellt. 

Die Ausbilder für die "Grundausbildung in der Feuerwehr" setzen sich aus erfahrenen Feuerwehrleuten das gesamten Landkreises zusammen. 

Z1 - ARBEITSEINSATZ

38

20.10.2017

10:30

Z0 / Z1 - Fahrzeug und Fahrbahn reinigen

LF 16

Polizei


Baindt sz Wegen eines Wendemanövers hat sich am Montagvormittag ein Sattelzug an der B 30 in Höhe des Kreisverkehrs bei der Auffahrt Baindt im Matsch festgefahren und musste geborgen werden.

 

Der Fahrzeuglenker war zuvor laut Polizeibericht mit dem Sattelzug in Fahrtrichtung Bad Waldsee aufgefahren und bemerkte, dass er in die falsche Richtung unterwegs war. Daraufhin wollte er auf einer Freifläche wenden. Beim Wendeversuch fuhr sich die Zugmaschine im matschigen Untergrund fest. Für die Bergung des Fahrzeugs mussten die Auffahrt und Ausfahrt der B 30 kurzfristig gesperrt werden. Nach der Bergung konnte der Fahrer wegen der stark verschmutzen Reifen nicht auf die B 30 auffahren. Deshalb musste die Freiwillige Feuerwehr Baindt verständigt werden, um die Reifen mit Wasser zu reinigen. Die Auffahrt zur B 30 musste daraufhin erneut für den Einsatz der Feuerwehr einseitig gesperrt werden.

 

Quelle: Schwäbische Zeitung

Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr