Einsätze 2018 | alle

 

 EvD = Einsatzleiter vom Dienst, ZF = Zugführer


21

12.06.2019 Technische Hilfeleistung
  17:39

T0+Z1 - Öl / Straße

(EvD, ZF, Gruppe 1)

    L 284

Wir werden zu einer Ölspur in Menzenhäusle alarmiert. Ein Traktor hat Hydrauliköl verloren. Wie sich herausstellt zieht sich die Verschmutzung durch ganz Mochenwangen. Auf Anforderung der Kameraden aus Mochenwangen unterstützen wir bei der Beseitigung der Gefahr.

 

MTW + FwA Logistik, LF 10  |  Feuerwehr Mochenwangen: TSF, LF 8, Kehrmaschine  | Polizei



20

08.06.2019

Technische Hilfeleistung
 

15:03

T0/Z1 - Verkehrsunfall

(EvD, Gruppe 1)

    K 7951

Bericht Schwäbische Zeitung

Ein 79-jähriger Radfahrer befuhr am Samstag gegen 15:15 Uhr den landwirtschaftlichen Weg südlich der Thomas-Dachser-Straße (K7951) von der B30 kommend in Richtung Baindt.

Auf Höhe des Schwarzlochweg wollte er die Straße fahrend überqueren und missachtete hierbei aus unbekanntem Grund die Vorfahrt eines in Fahrtrichtung Baindt fahrenden BMW. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Radfahrer. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle infolge seiner schweren Verletzungen.

Der 60-jährige Fahrzeuglenker sowie sein 20-jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und kamen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 45.000 EUR.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Klärung des genauen Unfallhergangs beauftragt. Neben Polizei und Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Baindt mit 5 Einsatzkräften vor Ort. Die Straße musste während der Unfallaufnahme bis ca. 17:30 Uhr in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.

Die Feuerwehr unterstützt die Maßnahmen der Polizei bei einem Verkehrsunfall. 

 

LF 16  |  HvO Baindt  |  Rettungsdienst  |  Polizei 



19

05.06.2019

Türöffnung med. Notlage
 

02:21

S1 - PTuer2 - Türöffnung

(ZF, Gruppe 3,4)

    Baindt

Bei einem medizinischen Notfall wird die Feuerwehr zur Hilfeleistung hinzugezogen. 

 

LF 16, MTW  |  Rettungsdienst  |  Polizei



18

02.06.2019

Rauchentwicklung
 

16:30

B0 - Rauchentwicklung

(EvD)

    Baindt

Telefonisch wird gemeldet, dass in einem Mehrfamilienhaus kalter Rauch aus mehreren Schornsteinklappen dringt. Nach längerer Suche wird ein Ölofen als Verursacher gefunden. Aufgrund des Wetters fehlte im Schornstein die Thermik und der Rauch trat unkontrolliert aus. Die Bewohner schalteten den Ofen ab.



17

25.05.2019

Rettung aus Tiefe
 

15:17

S3 - Personen in Schacht

(Vollalarm, Höhenrettung)

    Baindt

Zwei Personen sind in eine ca. 3 m tiefe Grube eingebrochen weil die Abdeckung unter ihnen nachgegeben hatte. Neben der Feuerwehr Baindt wird automatisch die Höhenrettungsgruppe des Landkreises alarmiert. In Absprache mit dem Notarzt wird eine Person waagrecht liegend mit Hilfe der Drehleiter aus der Tiefe gerettet. Die zweite Person kann über eine tragbare Leiter gerettet werden. Beide Verletzten werden von Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

 

MTW, LF 16  |  FW Weingarten: Höhenrettungsgruppe, DLK  |  Rettungsdienst  |  HvO   |  Polizei



16

18.04.2019

Türöffnung med. Notlage
 

11:38

S1 - PTuer2 - Türöffnung

(ZF, Gruppe 1,2)

    Baindt

Bei einem medizinischen Notfall wird die Feuerwehr zur Hilfeleistung hinzugezogen.

 

LF 16, MTW  |  Rettungsdienst  |  HvO 



14/15

15.04.2019 Technische Hilfeleistung
  17:14

T0+Z2 - Öl / Straße

(EvD, ZF, Gruppe 1,2)

    B30 / L 284

Auf Anforderung der Polizei wird eine Ölverschmutzung auf der Auffahrt zur B30 beseitigt. Parallel wird eine zweite Einsatzstelle in einem Kreisverkehr gemeldet. Auch dort wird die Gefahr beseitigt.

 

MTW + FwA Logistik, LF 10  |  Polizei



13 11.04.2019 Fehlalarm
  16:07

T0+Z1 - Tier in Notlage

(EvD, ZF, Gruppe 1)

    Nelkenstraße 

Ein Anwohner hört Geräusche aus einem Lüftungsrohr im Dach. Er vermutet ein Tier in einer Notlage. Die Feuerwehr kontrolliert das Rohr. Kein Tier zu finden.

 

LF 10



12 28.03.2019 Technische Hilfeleistung
  17:35

T0+Z1- Öl / Straße

(EvD, ZF, Gruppe 1)

    B 30 Ausbauende

Bericht Schwäbische Zeitung

Eine schwer verletzte Autofahrerin, rund 23 000 Euro Sachschaden und drei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Bundesstraße 30 ereignet hat. Das teilt die Polizei mit. Kurz vor Ausbauende der Bundesstraße in Fahrtrichtung Bad Waldsee erkannte eine 29-jährige Seat-Fahrerin zu spät, dass der Verkehr vor ihr stockte und fuhr auf den vor ihr fahrenden Audi einer 53-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der Audi auf einen davor befindlichen VW geschoben. Im Audi wurden die Airbags ausgelöst und die Fahrerin schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Alle drei Fahrzeuge wurden nach der Unfallaufnahme abgeschleppt

Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B30 am Ausbauende. Während sich der Rettungsdienst um die Patienten kümmert, sichert die Feuerwehr die Einsatzstelle ab und nimmt die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf. 

 

LF 10, MTW + FwA Logistik  |  2 RTW  | Polizei



11

22.03.2019

Kleinbrand
 

08:29

Flächenbrand

(Vollalarm)

    Schenkenwald

Im Schenkenwald brennt ein Stapel mit Werbeprospekten. Das Feuer wird mit dem Schnellangriff abgelöscht. Die Polizei ermittelt. 

LF 16, MTW  |  Polizei



10

16.03.2019

Kleinbrand
 

19:20

Flächenbrand

(EvD)

    Baindt
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Die Brandsicherheitswache beim Funkenfeuer löscht die in Brand geratene Böschung.



09

16.03.2019

Rauchentwicklung
 

19:10

B0 - Feuerschein

(EvD)

    Baindt
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Anwohner bemerken Feuerschein und Rauch im Wald und wählen den Notruf. Der Einsatzleiter vom Dienst kontrolliert die betreffende Straße. Es handelt sich um den Feuerschein vom nahen  Funkenfeuer.  

 



08 03.03.2014 Technische Hilfeleistung
  12:34

T1 - Unwetter/Baum auf Straße

(ZF, Gruppe 1)

    L 284

Ein umgestürzter Baum wird gemeldet. Aufgrund weiterer Einsätze war der Baum bereits durch die Feuerwehr Aulendorf beseitigt worden.

 

LF 16



07 03.03.2019 Technische Hilfeleistung
  20:50

T1 - Öl / Straße

(ZF, Gruppe 2)

    Marsweilerstraße

Ein Fahrzeug verliert Treibstoff. Die Gefahr wird durch die Feuerwehr beseitigt. 

 

MTW + FwA Logistik



06

28.02.2019

Türöffnung
 

06:22

S2 - Türöffnung

(ZF, Gruppe 1+2)

    Baindt
Symbolbild
Symbolbild

Zu einem Notfall wird die Hilfe der Feuerwehr angefordert. Es stellt sich heraus, dass ein Ausrücken doch nicht erforderlich ist.

 

 



05

23.02.2019

Autom. Brandmeldung
 

17:13

B3/Z3 - BMA Kleinbrand (Vollalarm | Weingarten: DLK)
    Baindt
Symbolbild
Symbolbild

Die Brandmeldeanlage eines Altenheims hat ausgelöst. Die Erkundung des Einsatzleiters ergibt eine dichte Verrauchung im Erdgeschoss. Das Personal hat bereits begonnen die Bewohner in Sicherheit zu bringen. Ein Trupp unter Atemschutz findet den Brandherd - eine Pinnwand - und löscht das Feuer ab. Das Gebäude wird vom Rauch befreit. Niemand wird verletzt und es entsteht kein größerer Schaden.

 

MTW, LF 16, LF 10 |  Fw. Weingarten: KdoW, DLK, LF 20 | HvO Baindt | Rettungsdienst | Polizei 



04

16.02.2019

Türöffnung med. Notlage
 

18:32

HTuer2 - Türöffnung

(ZF, Gruppe 4)

    Baindt
Symbolbild
Symbolbild

Bei einem medizinischen Notfall wird die Feuerwehr zur Hilfeleistung hinzugezogen. Glücklicherweise ist ein Eingreifen der Feuerwehr nicht notwendig. 

 

LF 16



03

27.01.2019

Sonstiger Einsatz
   13:30

S0 - Zubringer HvO 

    Baindt

Die Feuerwehr fährt die Helfer vor Ort zu einem Einsatz während des Narrensprungs.

 

MTW



02 12.01.2019 Technische Hilfeleistung
  16:26

T0+Z1+Z2 - Öl / Straße

(EvD, ZF, Gruppe 1,2,3)

    K 7951

Ein Fahrzeug verliert auf dem Weg von Baindt nach Baienfurt Treibstoff. Die Feuerwehren Baienfurt und Baindt entfernen auf Anforderung der Polizei die Gefahr.

 

LF 10, MTW + FwA Logistik, LF 16



01

09.01.2019

Autom. Brandmeldung
 

17:37

B2 - BMA Täuschungsalarm (Vollalarm)
    Baindt
Bild: Feuerwehr
Bild: Feuerwehr

Durch die Beschädigung eines Sprinklers wird die Brandmeldeanlage in einer Firma ausgelöst. Die Anfahrt wird durch Schneefall bei dichtem Feierabendverkehr erschwert. Die Feuerwehr muss nicht eingreifen, außer die Brandmeldeanlage wieder scharf zu stellen.

 

LF 16