T3Y - Verkehrsunfall

18

08.08.2017

18:42

T3Y - Fahrzeugkollision mehrere Fahrzeuge - eingeklemmte Person

MTW, LF 16

Rüstzug Weingarten,

Polizei

DRK, HvO 


Baindt sz Ein 52-jähriger Mann ist zwischen Baindt und Enzisreute bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend leicht verletzt worden. Sein Wagen überschlug sich mehrfach.

 

Wie die Polizei mitteilt, befuhr er kurz nach 18.30 Uhr den zweispurig ausgebauten Streckenteil der B 30 zwischen Baindt und Enzisreute. Vor Beginn der am Ende befindlichen Geschwindigkeitsschleuse überholte er laut Polizeibericht trotz starken Niederschlags und entsprechender Fahrbahnnässe einen anderen Pkw. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und mangelhafter Bereifung geriet der 52-Jährige während des Überholvorganges mit seinem Fahrzeug ins Schleudern. Anschließend kollidierte er mit dem neben ihm fahrenden Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Weiteren überschlug er sich mehrfach und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Pkw wurde augenscheinlich völlig zerstört. Der Sachschaden am überholten Fahrzeug beträgt circa 8000 Euro, die Insassen blieben unverletzt.Bericht Schwäbische Zeitung; Bild Privat