Z2 - ÜBERLANDHILFE UNWETTER

Feuerwehr Baindt hilft bei Unwetter im Landkreis Biberach

Um 23:23 wird die Feuerwehr Baindt zur Unterstützung der der Feuerwehren im Landkreis Biberach alarmiert. Mit einem Löschfahrzeug und zusätzlichen Schmutzwasserpumpen helfen die Kameraden in Maselheim und Ellmannsweiler Keller leer zu pumpen. Um 06:45 sind die Einsatzkräfte wieder in Baindt.

 

Um 07:00 erfolgt den nächste Alarm durch die Leitstelle. Der Landkreis Ravensburg unterstütz Biberach mit weiteren Einsatzgerätschaften. Dazu liefert Baindt Tauchpumpen für den Transport nach Biberach. Die Pumpen bleiben bis zu Mittag im Einsatz.