T3Y - Verkehrsunfall mit Geisterfahrer

12.11.2014

08:33

Hilfeleistung - Person eingeklemmt

Vollalarm + Rüstzug Weingarten

MTW, LF 16, LF 10

FW Weingarten: KdoW, VRW, RW 2, TLF

HvO, Rettungsdienst: NEF,  3 RTW,

Polizei


Florian Bodenmüller:
Um 08.33 Uhr erfolgte durch die Integrierte Leitstelle Oberschaben die Alarmierung der Feuerwehr Baindt sowie des Rüstzuges der Feuerwehr Weingarten im Rahmen der Überlandhilfe. Anrufer hatten der Leitstelle Oberschwaben einen schweren Verkehrsunfall auf der B30 gemeldet. Eine Geisterfahrerin war frontal mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen zusammengestoßen. Sie wurde in ihrem völlig zerstörten Fahrzeugen schwerst eingeklemmt. Die weiteren Unfallteilnehmer konnten bereits durch den Rettungsdienst aus ihren Fahrzeugen befreit und versorgt werden. Für die Unfallverursacherin kam dabei leider jede Hilfe zu spät.